Mechanik und Mechatronik
> Zum Inhalt
2016-10-08 [

Stefan Jakubek

]

Ausschreibung ForschungsassistenIn

 

ForschungsassistentIn

mit der Möglichkeit zur Promotion

Wir suchen für die Mitarbeit in Forschungsprojekten in Kooperation mit Unternehmenspartnern aus unterschiedlichsten Industriezweigen (Automotive, Verfahrenstechnik) ForschungsassistentInnen. Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem Forschungsteam mit den Schwerpunkten in modernen Verfahren der Regelungstechnik (Modellbildung, Simulation, lineare & nichtlineare Regelung, Optimierung). Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Arbeit eine Dissertation anzufertigen. Wir wenden uns an Damen und Herren mit einem weit fortgeschrittenen oder abgeschlossenen universitärem Master- oder Diplomstudium in den Bereichen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, technische Physik, technische Mathematik oder Elektrotechnik. Es werden sehr gute mathematische und regelungstechnische Kenntnisse auf universitärem Niveau sowie Interesse an einer weiteren Vertiefung in spezielle Problemstellungen (z.B. Optimierung) erwartet.

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Tätigkeit in unserem Forschungsteam
  • Selbstständige Zusammenarbeit mit Unternehmenspartnern
  • Erstellen wissenschaftlicher Publikationen unter Anleitung
  • Mitarbeit in der universitären Lehre
  • Vortragstätigkeit bei wissenschaftlichen Konferenzen
  • Mitarbeit bei Messungen bzw. bei Reglerimplementierung vor Ort

Anforderungen:

  • hervorragende Kenntnisse der ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen auf universitärem Niveau
  • ein überdurchschnittliches Maß an Motivation und Engagement
  • Teamfähigkeit (Zusammenarbeit mit Industrie- und Forschungspartnern)
  • Selbstorganisation, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Interesse an Algorithmenentwicklung und Bereitschaft zu Programmiertätigkeit (MATLAB, C/C++)sehr gute Englischkenntnisse (z.B. mind. IELTS Level 7)

Wir bieten:

  • herausfordernde und interessante Projekte
  • wissenschaftliche Arbeit auf internationalem Niveau
  • Möglichkeit zur Promotion (Dr. techn.)
  • ein motivierendes Umfeld
  • Zusammenarbeit mit einem weltweit renommierten Unternehmen

Kontakt:

Univ. Prof. Dr. Stefan Jakubek
Technische Universität Wien
Institut für Mechanik und Mechatronik
Getreidemarkt 9/E325
1060 Wien
stefan.jakubek@tuwien.ac.at


Für die ausgeschriebene Stelle (Vollzeit) gilt der KV- Tarif für ProjektassistentInnen, Gehaltsgruppe B 1, § 49 (3) KV. Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von monatlich 2.696,50 Euro brutto. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Behinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, frühestmöglicher Arbeitsbeginn sowie Kontaktinformationen von mindestens zwei Referenzpersonen) per E-Mail.
Es werden von uns nur jene BewerberInnen kontaktiert, die gemäß unseren Anforderungen in die engere Auswahl kommen!